Herbstmarkt 2018 im Carl-Böttcher-Haus

Webflyer Herbstmarkt 2018 CBH

Eröffnung - ambulante Pflege durch die Diakoniestation Wathlingen


Die Diakonie Südheide gGmbH hat zum 01.07.2018 eine neue Diakoniestation in Wathlingen eröffnet. Neben den bisherigen Standorten in der Stadt Celle und Winsen/Aller können nun auch Menschen in Wathlingen und Umgebung versorgt werden.

Mitarbeiter mit Gebäude und KFZ small

 

Ziel der Diakoniestation Wathlingen ist es, die Selbständigkeit der Menschen zu fördern oder falls möglich wiederherzustellen sowie einen möglichst langen Aufenthalt in ihrer häuslichen Umgebung zu ermöglichen.
Das Team besteht aus leitenden Pflegefachkräften, Pflegefachkräften, Pflegehelferinnen und Haushaltshilfen
Die Diakoniestation ist 365 Tage im Jahr für Sie da. Auf Wunsch auch mehrmals täglich.
Das Einzugsgebiet umfasst alle Ortschaften der Samtgemeinden Flotwedel und Wathlingen
Die Leistungen der Diakoniestation sind:   

  • Pflegeleistungen nach dem Pflegeversicherungsgesetz SGB XI
  • Behandlungspflegen nach dem Krankenversicherungsgesetz SGB V
  • Palliativversorgung
  • Haushaltsnahe Dienstleistungen
  • Haus-Notruf-Dienst

Nähere Informationen erhalten Sie unter: 05144/9728140.
Pflegedienstleitung Maja Bartelt sowie die stellvertretende Pflegedienstleitung Nadine Bäcker freuen sich über Ihren Anruf und stehen Ihnen für Rückfragen gern zur Verfügung.

zuGabe Gottesdienst am 18.03.2018 in Klein Hehlen

Am Sonntag, dem 18. März findet um 10 Uhr in der Ev.-luth. Bonifatiuskirche in Celle-Klein Hehlen der diesjährige zuGabe Gottesdienst der Diakonie Südheide statt. Pastor Michael Wohlgemuth, Mitarbeiterinnen der Diakonie und Moderator Harald Schilbock werden in einem kurzen Eingangsteil über das Spendenprojekt informieren, das mehr Zeit für Gespräche in der Pflege ermöglicht und damit die mitmenschliche Begegnung stärkt. In der Predigt geht Pastor Wohlgemuth auf die diakonische Dimension kirchlicher Arbeit ein. Beim anschließenden Kirchenkaffee können sich Akteure und Besucher des Gottesdienstes auch über die Situation des Pflegealltags persönlich unterhalten.

Erlös aus Fahrradversteigerung bringt 1.200 EUR für die "zuGabe"

Celler Landpartie mit Happy End für Diakonie-Projekt

 
Am Ende eines rundum gelungenen Wochenendes strahlen sie alle um die Wette.
Die Versteigerung des roten Fahrrads, mit dem die NDR-Moderatorin Heike Götz regelmäßig in ihrer Sendung "Landpartie" zu sehen ist, brachte mit 1.200 EUR ein in jeder Hinsicht erfreuliches Ergebnis.

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen